Paint.NET Tutorial Bilder mit viereckigen Schatten einrahmen
- Articles, Blog

Paint.NET Tutorial Bilder mit viereckigen Schatten einrahmen


Willkommen bei PaintNET für dich, dem YouTube
Kanal für die einfache Bildbearbeitung mit Paint.NET von mir, Ulrika Garner. In diesem Video zeige ich dir, wie du Bilder
mit einem viereckigen Schatten einrahmen kannst. Dazu stelle ich das Plugin Inset Box Shadow
vom Entwickler toe_head2001 vor. Inset Box Shadow meint so etwas wie einen
kastenförmigen Schatten nach innen werfen. Durch diesen Schatten kommt die Rahmenwirkung
zustande. Und nun wirst du sehen, was du mit diesem
Plugin so machen kannst. Zuerst einmal wieder ein pixabay Bild. Die Funktion Inset Box Shadow holst du dir
über Effekte, Foto. Das hier ist das Interface. Wie du siehst, wird gleich beim Aufruf die
Standard Einstellung angewendet. Und damit hat das Bild bereits den Schattenrahmen
erhalten. Den kannst du mit verschiedenen Optionen noch
variieren. Mit der Baseline Margin bestimmst du den Abstand
von der Grundlinie, damit wird der Rahmen in der Breite verändert. Mit Offset X verschiebst du den Schatten nach
rechts oder links, mit Offset Y nach oben oder untern. Der Spread ist ein Maß für die Vergrößerung
des Schattens und Blur der Weichzeichner. Opacity beschreibt die Deckkraft des Schattens. Und schließlich kannst du noch die Farbe
des Schattens verändern. Das waren die möglichen Optionen bei diesem
Plugin. Man kann es mehrfach auf demselben Bild anwenden. Dazu veränderst du lediglich den Abstand
von der Grundlinie. Außerdem funktioniert es auch bei einer beliebigen
rechteckigen Auswahl. Dann kannst du es noch auf eine Leinwand ohne
Foto anwenden. Hier wie üblich, ein paar Beispiele. Das war das Plugin Inset Box Shadow zum Einrahmen
von Bildern mit viereckigen Schatten. Dabei stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:
Abstand von der Grundlinie für die Breite des Rahmens, Offset X und Y zum Verschieben
des Schattens, der Spread zum Vergrößern des Schattens, der Weichzeichner, die Deckkraft
und schließlich die Farbe des Schattens. Das war’s auch schon. Zum Schluss ein Dankeschön an toe_head2001
für den Inset Box Shadow. Und ein Dankeschön an dich fürs zuschauen. Tschüss bis zum nächsten Effekt in Paint.NET.

About Roger Trantham

Read All Posts By Roger Trantham

3 thoughts on “Paint.NET Tutorial Bilder mit viereckigen Schatten einrahmen

  1. den vorhergehenden Link hab ich gedrückt , funktionierte nicht . Der Link in Ihrer Antwort hat funktioniert , Danke und Daumen hoch

  2. This a a relatively new tutorial from you. I can see myself using it more often, now that I have been exposed to it.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *